Aktionen

Ausflug - Schwarzlicht Semester

Bevor für die Besucher und Besucherinnen von em86 die Schule wieder losging, sollten sie in den der Osterferien einen tollen Tag im Schwarzlichtsemester Bochum erleben. Die Anlage in Bochum bietet einen ganz besonderen Minigolfspaß, da die Bahnen mit Neon-Farben und 3D-Effekten gestaltet sind. Sowohl die TeilnehmerInnen, also auch die MitarbeiterInnen waren von der Location begeistert ohne jedoch den gesunden Kampfgeist zu verlieren. Wegen des sonnigen Wetters an diesem letzten Ferientag, gab es auf dem Rückweg für alle ein Eis.

XXL - Flashlight Graffiti

Diesen Tagen im Winter, an denen es erst spät hell und viel zu früh wieder dunkel wird, hatten wir bei unserem Freitag XXL im Februar etwas entgegenzusetzen. Der finstere Durchgang zum Innenhof bot für uns die besten Voraussetzung, um mit bunten Lichtern zu malen. Ausgestattet mit einer Kamera inklusive Stativ und einer Reihe von Leuchtmitteln konnten wir viele unterschiedliche Formen, Wörter und Bilder festhalten.

Evangelische Jugend trotzt Wetter und widrigen Umständen

Knapp 100 Kinder und Jugendliche sowie zahlreiche Eltern aus dem Wohnblock um die Emscherstraße 86 besuchten am Samstagnachmittag (01.07.2017) das Sommerfest des Kinder- und Jugendtreffs em86 der Evangelischen Jugend in der Emscherstraße. Unterstützt wurde das em86 Team durch viele ehrenamtlich Mitarbeitende, die Mitarbeitenden des HOT-juengerbistros, des Lighthouse-Jugendzentrums und des Fishermen's Office. Insgesamt war die Evangelische Jugend mit über 30 Mitarbeitenden vor Ort. Durch das regnerische Wetter und die widrigen Umstände vor Ort konnten nicht alle Angebote durchgeführt werden. Obwohl die Altro Mondo Wohnungsgesellschaft sowohl das Rasenmähen als auch das Säubern des Geländes schriftlich und auf Nachfrage am Freitag vorher noch einmal telefonisch zugesagt hatte, mussten die Mitarbeitenden der Evangelischen Jugend, bevor es zu Bobbycarrennen, Schminkstand, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wikingerschach, Grillstand, Kuchenstand und vielem mehr kommen konnte, erst einmal das Gelände säubern. „Das Einsammeln von Papier, Verpackungsmaterial, Windeln, Kondomen, Schuhen stellte das Team vor eine große Herausforderung“, sagt Carina Gresch, Sozialarbeiterin. Einige Angebote wurden aufgrund des nasskalten Wetters auch in die Projektwohnung verlegt. Andere Angebote wie Kistenklettern und die geliehenen Fußballkäfige konnten aufgrund der Unfallgefahr auf dem viel zu hohen Rasen gar nicht genutzt werden. Unterstützt wurde das Fest durch zahlreiche Salatspenden aus den evangelischen Kirchengemeinden Crange-Wanne, Stephanus-Holsterhausen und Emmaus-Börnig und vielen Freundinnen und Freunden der Arbeit vor Ort. "Ein ganz großes Dankeschön gilt neben unseren Spendern allen ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die mit viel Herz, Kreativität und Engagement diesen Tag trotz allem für die Kids aus der Emscherstraße zu einem tollen Tag werden ließen", sagt Friedhelm Libuschewski, Geschäftsführer der Ev. Jugend im Kirchenkreis Herne.

Frühlingsfest war toll

Rund 130 Kinder und Jugendliche sowie zahlreiche Eltern aus dem Wohnblock um die Emscherstraße 86 besuchten am Samstag Nachmittag das Frühlingsfest des Kinder- und Jugendtreffs em86 der Evangelischen Jugend. Unterstützt wurde das em86 Team zahlreich durch viele ehrenamtlich Mitarbeitende, die Mitarbeitenden des HOT-juengerbistros, des Lighthouse-Jugendzentrums und des Fishermen's Office.

Fußball im Käfig, Kistenklettern, Bobbycarrennen, Schminkstand, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wikingerschach, Grillstand, Kuchenstand und vieles mehr begeisterten Kinder und Jugendliche. Unterstützt wurde das Fest durch zahlreiche Kuchen-, Salat- und Geldspenden aus evangelischen Kirchengemeinden.

"Ein ganz großes Dankeschön gilt allen ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die mit viele Herz, Kreativität und Engagement diesen Tag für die Kids aus der Emscherstraße zu einem tollen Tag werden ließen", sagt Friedhelm Libuschewski, Geschäftsführer der Ev. Jugend im Kirchenkreis Herne.

 

Da sind wir....

Emscherstraße 86
44649 Herne

fon: 0 23 25 / 90 8 66 2

Wohnung EG, links

Ansprechpartnerin:
Ivon Frey
frey[at]fishermens-office.de