Aktionen

Evangelische Jugend trotzt Wetter und widrigen Umständen

Knapp 100 Kinder und Jugendliche sowie zahlreiche Eltern aus dem Wohnblock um die Emscherstraße 86 besuchten am Samstagnachmittag (01.07.2017) das Sommerfest des Kinder- und Jugendtreffs em86 der Evangelischen Jugend in der Emscherstraße. Unterstützt wurde das em86 Team durch viele ehrenamtlich Mitarbeitende, die Mitarbeitenden des HOT-juengerbistros, des Lighthouse-Jugendzentrums und des Fishermen's Office. Insgesamt war die Evangelische Jugend mit über 30 Mitarbeitenden vor Ort. Durch das regnerische Wetter und die widrigen Umstände vor Ort konnten nicht alle Angebote durchgeführt werden. Obwohl die Altro Mondo Wohnungsgesellschaft sowohl das Rasenmähen als auch das Säubern des Geländes schriftlich und auf Nachfrage am Freitag vorher noch einmal telefonisch zugesagt hatte, mussten die Mitarbeitenden der Evangelischen Jugend, bevor es zu Bobbycarrennen, Schminkstand, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wikingerschach, Grillstand, Kuchenstand und vielem mehr kommen konnte, erst einmal das Gelände säubern. „Das Einsammeln von Papier, Verpackungsmaterial, Windeln, Kondomen, Schuhen stellte das Team vor eine große Herausforderung“, sagt Carina Gresch, Sozialarbeiterin. Einige Angebote wurden aufgrund des nasskalten Wetters auch in die Projektwohnung verlegt. Andere Angebote wie Kistenklettern und die geliehenen Fußballkäfige konnten aufgrund der Unfallgefahr auf dem viel zu hohen Rasen gar nicht genutzt werden. Unterstützt wurde das Fest durch zahlreiche Salatspenden aus den evangelischen Kirchengemeinden Crange-Wanne, Stephanus-Holsterhausen und Emmaus-Börnig und vielen Freundinnen und Freunden der Arbeit vor Ort. "Ein ganz großes Dankeschön gilt neben unseren Spendern allen ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die mit viel Herz, Kreativität und Engagement diesen Tag trotz allem für die Kids aus der Emscherstraße zu einem tollen Tag werden ließen", sagt Friedhelm Libuschewski, Geschäftsführer der Ev. Jugend im Kirchenkreis Herne.

Frühlingsfest war toll

Rund 130 Kinder und Jugendliche sowie zahlreiche Eltern aus dem Wohnblock um die Emscherstraße 86 besuchten am Samstag Nachmittag das Frühlingsfest des Kinder- und Jugendtreffs em86 der Evangelischen Jugend. Unterstützt wurde das em86 Team zahlreich durch viele ehrenamtlich Mitarbeitende, die Mitarbeitenden des HOT-juengerbistros, des Lighthouse-Jugendzentrums und des Fishermen's Office.

Fußball im Käfig, Kistenklettern, Bobbycarrennen, Schminkstand, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wikingerschach, Grillstand, Kuchenstand und vieles mehr begeisterten Kinder und Jugendliche. Unterstützt wurde das Fest durch zahlreiche Kuchen-, Salat- und Geldspenden aus evangelischen Kirchengemeinden.

"Ein ganz großes Dankeschön gilt allen ehrenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden, die mit viele Herz, Kreativität und Engagement diesen Tag für die Kids aus der Emscherstraße zu einem tollen Tag werden ließen", sagt Friedhelm Libuschewski, Geschäftsführer der Ev. Jugend im Kirchenkreis Herne.

 

Da sind wir....

Emscherstraße 86

44649 Herne

 

Wohnung EG, links

 

Ansprechpartnerin:

Ivon Frey

frey[at]fishermens-office.de